Die Spitze des Lech-Stahlwerks übergab zusammen mit Auszubildenden eine Petition an Landtagsvizepräsiden Alexander Hold. Unser Fraktionschef Dr. Fabian Mehring hat das Treffen ermöglicht, nachdem er bereits Mitte Oktober die Bürgerinitiativen mit Umweltminister Thorsten Glauber zusammenbrachte.

Noch im November wird Wirtschaftsminister und stellvertretender Ministerpräsident Hubert Aiwanger nach Meitingen kommen. Wir hoffen sehr auf eine Lösung, die dem Naturschutz gerecht wird und gleichzeitig für das Lechstahlwerk die notwendige Perspektive für die Zukunft gibt.

Marktgemeinderat, 1. Vorsitzender FLW