Kategorie: Geschichte und Ortsgeschehen (Seite 1 von 2)

Seit 60 Jahren verheiratet

Unter diesem Titel schreibt die Augsburger Allgemeine am 13.05.2017 zur Diamantenen Hochzeit des Herbertshofer Ehepaares Josef und Herta Sperl..

Mit dem Traktor bis zum Gardasee

Unter diesem Titel schreibt die Augsburger Allgemeine am 05.05.2017 über den Start seiner Traktor-Reise zum Gardasee unseres Gründungsmitgliedes Johann Geißenberger.

Kindergartenchefin nimmt Abschied

Unter dem Titel „Kindergartenchefin nimmt Abschied“ schreibt die Augsburger Allgemeine am 25.02.2017 über die Verabschiedung unserer langjährigen Kindergartenleiterin Krimhilde Lechner.

Zwei Oldtimer gehen auf große Fahrt

Unter dem Titel „Zwei Oldtimer gehen auf große Fahrt“ schreibt die Augsburger Allgemeine am 17.02.2017 über unser langjähriges FLW-Mitglied Johann Geißenberger. Er wird im April mit Bulldog und Schäferwagen zum Gardasee fahren!

Faschingshaufa geht auf die Jagd

Unter dem Titel „Faschingshaufa geht auf die Jagd“ schreibt die Augsburger Allgemeine am 13.02.2017 über die diesjährige Präsentation des Faschingswagens.

Er verdiente als Hilfsarbeiter Geld für ein Tonbandgerät

Unter dem Titel „Er verdiente als Hilfsarbeiter Geld für ein Tonbandgerät“ schreibt die Augsburger Allgemeine am 20.01.2017 über den Herbertshofer Willi Kempter und das Wertinger Radiomuseum.

Kinder schmücken den Baum

Unter dem Titel „Kinder schmücken den Baum“ schreibt die Augsburger Allgemeine am 19.12.2016 zu den vjorweihnachtlichen Besuchen der Vorschulkinder in den Seniorenheimen.

So geht das Jubläumsjahr zu Ende

Unter dem Titel „So geht das Jubläumsjahr zu Ende“ schreibt die Augsburger Allgemeine am 30.9.2016 zum Ende der Veranstaltungsreihe „Mit Pfarrer Sebastian Kneipp gesund durch das Leben“, mit dem der Kindergarten Herbertshofen sein 40. Geburtstag begeht.

Über den Herbertshofer Ortsnamen

Unter dem Titel „Krieger oder nicht – es war ein Herbert“ schreibt die Augsburger Allgemeine am 8.8.2016 zum Herbertshofer Ortnamen. Untertitel: Der Name Herbertshofen lässt beim Namen Raum für Deutungen.

Ein Dankeschön an Doris Asam

Unter dem Titel „Ein Dankeschön an Doris Asam“ schreibt die Augsburger Allgemeine am 5.8.2016 zur Verabschiedung unserer langjährigen Organistin und Kirchenchorleiterin.

Ältere Beiträge

© 2018 FLW

Theme von Anders NorénHoch ↑