Dank gutem Wetter konnten wir die Mitgliederversammlung für 2019 und 2020 im Garten des Spielmannszugheimes durchführen. Vorsitzender Stefan Müller berichtete über die Aktivitäten der FLW in den beiden vergangenen Jahren. „Dass der regelmäßige persönliche und gesellige Austausch mit unseren Mitgliedern in diesen Zeiten oft nicht möglich war, ist sehr schade. Das ist eine wichtige Basis für unsere Arbeit im Marktgemeinderat.“ Unsere Video-Veranstaltungen seien hier kein ausreichender Ersatz.

3. Vorsitzender Ernst Dittrich brachte den Mitgliedern aktuelle Themen aus dem Marktgemeinderat näher. So berichtete er unter anderem über die neue Kinderkrippe in der Mühlstraße und aktuelle Pläne zu Baumaßnahmen in Herbertshofen und Meitingen.

Aus der Versammlung wurde unseren Marktgemeinderäten auch einige wertvolle Anregungen mitgegeben.

Marktgemeinderat, 1. Vorsitzender FLW