Ein Glück, dass bei den aktuellen Ausgangsbeschränkungen quasi alles, was man sich wünschen kann, auch direkt an die Haustüre geliefert werden kann.

Bei der allgegenwärtigen Konkurrenz von Großkonzernen in diesem Bereich denken Sie bitte gerade in diesen schwierigen Zeiten auch an unsere heimischen Geschäfte. Viele davon dürfen derzeit nicht geöffnet haben. Einige davon bieten aber einen Lieferservice an. Auch, wenn da manchmal vielleicht ein bequemer Internet-Shop fehlt, nutzen Sie die Möglichkeiten der Bestellung per E-Mail oder Telefon. Vielleicht kann die eine oder andere Anschaffung auch noch etwas warten, bis wieder etwas Normalität zurückgekehrt ist. Unsere örtlichen Geschäfte und deren Mitarbeiter werden es Ihnen danken.

Einige Gaststätten bieten an, Essen abzuholen. Auch damit können Sie den Lokalen helfen, diese oft existenzbedrohende Zeit zu überstehen.

Marktgemeinderat, 1. Vorsitzender FLW